3 Minuten
21.12.2021

Delicious Impact 2021

Das Jahr neigt sich zu Ende und nach 12 ereignisreichen Monaten, in denen wir Daten gesammelt, prognostiziert, ausgewertet und intensiv daran gearbeitet haben, die Kennzahlen für unsere Kunden zu optimieren, lassen wir 2021 mit einem Blick in unsere Daten Revue passieren. 

Unsere KI leistet auch 2021 einen wichtigen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit 

Auch in diesem Jahr haben wir Großes erreicht und konnten zusammen mit unseren Kunden einen wichtigen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit im Lebensmittelsektor leisten. Im Einsatz bei der Menüplanung, Sortimentsbestückung und Angebotsoptimierung konnten unsere Absatzprognosen durch künstliche Intelligenz präzise Daten liefern, mit denen der ressourcenschonende Umgang mit den Lebensmitteln erreicht werden konnte. 

Aber nicht nur die Prognosen sind eine verlässliche Maßnahme, um den Wareneinsatz besser planen zu können. Auch die Erfassung der Lebensmittelabfälle im Food Waste Monitoring und die kontinuierlichen Datenanalysen tragen wesentlich dazu bei, dass das Potenzial aus dem nachhaltigen Einsatz der Lebensmittel deutlich sichtbar wird und sich so ein bewussteres Handeln und Wirtschaften etablieren kann. 

2021 haben wir über 200 neue Standorte an unser System angebunden und konnten durch den optimierten Wareneinsatz und die Reduzierung des Food Waste mit all unseren Kunden unsere Vorjahreszahlen um rund 280% steigern. 

Delicious Data prognostiziert genau und senkt Lebensmittelverschwendung  

In den vergangenen zwölf Monaten haben wir insgesamt 4.073.587 Mahlzeiten prognostiziert. Durch den Einsatz des Tools von Delicious Data konnten 2021 381.520 Mahlzeiten gerettet werden. 

Diese Einsparung entspricht umgerechnet 480 Tonnen CO2-Emissionen oder 124 Langstreckenflügen, die wir so verhindern konnten. Analog dazu konnten kalkulatorisch 7 Mio. Hektoliter Frischwasser eingespart werden, das entspricht 4,6 Millionen Badewannenfüllungen. (Annahmen zu unseren Umrechnungswerten erläutern wir u.a. im Blogartikel Ernährungstrends.)  

Weitere Einsparungen durch Anbindung zahlreicher Bäckereifilialen in 2022 

Diesen positiven Trend werden wir im neuen Jahr mit den zahlreichen zusätzlich Bäckerei-Filialen fortsetzen, die nun mit unserem Intelligenten Tagesplaner arbeiten. Auf diese Weise werden wir nicht nur den Tellerrücklauf, Ausgabeschwund und Nassmüll in Gemeinschaftsgastronomie reduzieren, sondern auch maßgeblich reduzierend auf die Überproduktion von Backwaren einwirken können.  

An dieser Stelle: VIELEN DANK an alle, die zu diesem Erfolg beigetragen haben!

Wollen Sie gemeinsam mit uns Impact schaffen und zu mehr Nachhaltigkeit in Ihrem Unternehmen beitragen? Dann beraten wir Sie gerne, wie Sie mit unserer Software das Potenzial nutzen können. Hier einfach Termin vereinbaren.

Mehr Gewinn.

Weniger Food Waste.

Mehr Zeit für Kunden.